Knuspereier & Randensalat

Knuspereier & Randensalat

April 08, 2020
byBrunos Best

Ein fröhliches Farbenspiel zwischen Knuspereier, Randen und Mischsalat – abgerundet durch den würzigen Geschmack von Bruno’s Salatsauce Bärlauch.

Holen Sie sich den Frühling auf den Teller.

ZUBEREITUNG

  1. Eier ca. 8 min halbhart kochen und anschliessend Schale entfernen.
  2. Eier mehlieren, im Eigelb, dann im Paniermehl wenden und Panade gut andrücken.
  3. Panierte Eier in 180°C vorgeheizter Fritteuse goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Randen in kleine Würfel schneiden und mit Bruno’s Salatsauce Bärlauch marinieren und auf Teller anrichten.
  5. Mischsalat waschen und auf den Randen zu einem Bouquet anrichten.
  6. Gebackene Eier längs halbieren und auf Salat geben.
  7. Schnittlauch fein hacken und über Salat streuen und Bruno’s Salatsauce Bärlauch darüber träufeln.

Wir wünschen ä Guetä!

Knuspereier & Randensalat2021-04-08T08:59:21+02:00

Poulet Lattich Sandwich

Poulet Lattich Sandwich

February 09, 2021
byBrunos Best

Ein leicht bekömmliches und leckeres Sandwich für zwischendurch. Es kann etwas Bruno’s Salatsauce Französisch als Dipp in einer weiteren Schale gereicht werden.

ZUBEREITUNG

  1. Zerzupftes Pouletfleisch in eine Schüssel geben.
  2. Ein halber Lattich und Karotten in feine Streifen schneiden, in Schüssel geben und mit 1 dl Bruno’s Salatsauce Französisch marinieren.
  3. Toastbrotscheiben mit Senf bestreichen und jedes zweite Brot mit Blauschimmelkäse, Poulet/Lattich-Mischung belegen & mit dem Toast Gegenstück zu einem Sandwich schliessen.
  4. Sandwich in einer Pfanne goldbraun anbraten und anschliessend halbieren und auf Teller anrichten.
  5. Restlichen Lattich vierteln, anbraten und damit das Gericht ausgarnieren.
  6. Es kann etwas Bruno’s Salatsauce Französisch als Dipp in einer weiteren Schale gereicht werden.

Wir wünschen ä Guetä!

Poulet Lattich Sandwich2021-02-09T14:13:57+01:00

Raffiniertes Raclette

Raffiniertes Raclette

October 20, 2020
byBrunos Best

Sommersonne und Süden! Danach schmeckt die Kreation aus Brot, Tomaten und Oliven. Ganz einfach und schnell holen Sie sich so ein Stück Italien auf Ihren Teller.

ZUBEREITUNG

  1. Kartoffeln für ca. 20 min im Wasserbad weich kochen.
  2. Topinambur mit Schale hobeln, anschliessend in 180°C vorgeheizter Fritteuse goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Kumquats waschen in feine Scheiben schneiden und mit Zucker und 1 dl Wasser aufkochen.
  4. Rotkohl und rote Zwiebel fein aufschneiden und mit gehacktem Schnittlauch an Bruno’s Salatsauce Naturelle marinieren & auf Teller anrichten.
  5. Kartoffeln halbieren und zum Salat geben.
  6. Mit den Kumquats und Topinamburchips ausgarnieren.
  7. Raclette Käse im 200°C vorgeheizten Ofen gratinieren und in separatem Geschirr servieren.

Wir wünschen ä Guetä!

Raffiniertes Raclette2020-12-22T13:37:22+01:00

Orientalischer Wintergratin

Orientalischer Wintergratin

October 20, 2020
byBrunos Best

Lassen Sie sich mit Dörrfrüchten, Granatapfel und Ras el Hanout in den Orient entführen. Bruno’s Salatsauce Französisch vollendet das Geschmackserlebnis dieses wärmenden Gerichts.

ZUBEREITUNG

  1. Pastinake schälen und in Scheiben schneiden. Rosenkohle waschen und halbieren.
  2. Salzwasser aufkochen und Rollgerste beigeben. Nach 10 min. Pastinakenscheiben beigeben. Nach weiteren 10 min. die halbierten Rosenkohle beigeben und für weitere 5 min. köcheln lassen. In ein Sieb abgiessen und in eine Schüssel geben.
  3. Dörrfrüchte grob hacken und mit 1 dl Bruno’s Salatsauce Französisch in eine Schüssel geben.
  4. Ras el Hanout, Salz & Pfeffer beigeben und gut vermischen.
  5. In eine oder vier Gratinformen geben und im 180°C vorgeheizten Ofen für 25 min. gratinieren.
  6. Gratinformen aus dem Ofen nehmen und mit filetierten Orangenschnitzen, getockneten Datteln, Birnenscheiben, Granatapfelkernen & Ras el Hanout ausgarnieren.

Wir wünschen ä Guetä!

Orientalischer Wintergratin2020-12-22T13:42:20+01:00

Kürbis Marroni Hummus

Kürbis Marroni Hummus

Kürbis Marroni Hummus

October 15, 2020
byBrunos Best

Dieses Rezept mit einem Hauch von Arabiens Duftnoten, kombiniert mit Bruno’s Salatsauce Kürbis & Marroni, schafft eine kulinarische Auszeit in der hektischen Vorweihnachtszeit.

ZUBEREITUNG

  1. Linsen für 20 min. im Wasser kochen.
  2. Linsen absieben, mit der Zeste und Saft einer Zitrone und mit 1 dl Kürbis & Marroni zu Hummus mixen.
  3. Maronen mit Zucker und 1 dl Wasser kochen bis das Wasser verdampft ist und anschliessend grob hacken.
  4. Hummus auf Teller anrichten und mit den Dörräpfeln ausgarnieren.
  5. Minze fein zupfen und mit den Maronen zusammen ausgarnieren.

Wir wünschen ä Guetä!

Kürbis Marroni Hummus2020-12-22T13:46:24+01:00

Herbstliche Wildkreation

Herbstliche Wildkreation

Herbstliche Wildkreation

September 23, 2020
byBrunos Best

Der Herbst in all seinen geschmacklichen und farblichen Facetten. Eine moderne Interpretation der klassischen Wildsaison-Zutaten, verfeinert mit Bruno’s Salatsauce Italienisch und abgerundet mit Bruno’s Salatsauce Kürbis & Marroni.

ZUBEREITUNG

  1. Hirsch Koteletts würzen, in Butter anbraten und im 85°C vorgeheizten Ofen für 20 min. garen.
  2. Rotkohl vierteln und in grobe Stücke schneiden. Mit Himbeeressig, Weisswein, einer Prise Salz & Zucker in eine Pfanne geben und für 10 min. mit geschlossenem Deckel weichgaren.
  3. Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 dl Bruno’s Salatsauce Italienisch weichkochen.
  4. 1/3 des gegarten Rotkohls mit Crème Fraîche zu einer Sauce mixen.
  5. Koteletts aus dem Ofen nehmen und mit Honig bestreichen.
  6. Kürbis Chutney auf den Teller geben und Koteletts auf das Chutney drapieren.
  7. Rotkohlcreme auf Teller anrichten und mit restlichem Rotkohl ausgarnieren.
  8. Mit Bruno’s Salatsauce Kürbis & Marroni beträufeln.

Wir wünschen ä Guetä!

Herbstliche Wildkreation2020-12-22T13:48:31+01:00

Grüne Bohnen Rührei Salat

Grüne Bohnen Rührei Salat

Grüne Bohnen Rührei Salat

August 18, 2020
byBrunos Best

August 18, 2020
byBrunos Best

Der Z’morge-Klassiker aufgepeppt!

Die knackigen, grünen Bohnen bringen Frische ins Gericht. Dank dem Bohnenkraut bekommt unsere Komposition eine aromatische Würze mit leicht scharfem, pfeffrigem Geschmack.

Grüne Bohnen Rührei Salat

ZUBEREITUNG

1. Die Bohnen rüsten und in Salzwasser weich kochen.

2. Die Eier mit der Milch vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Etwas vom Bohnenkraut fein hacken und dazu geben.

4. Die Knoblauchzehe und das Bohnenkraut fein schneiden und in der Butter andünsten.

5. Die Eier in der Milch dazu geben und ein nicht zu fest gekochtes Rührei fertigstellen.

6. Die Bohnen mit Bruno’s Salatsauce Spanisch marinieren und auf dem Teller verteilen.

7. Das Rührei auf den Bohnen anrichten und mit Salatblättern ausgarnieren.

8. Zum Schluss alles nochmals mit Bruno’s Salatsauce Spanisch beträufeln.

Wir wünschen ä Guetä!

Grüne Bohnen Rührei Salat

Grüne Bohnen Rührei Salat2020-09-15T11:16:55+02:00

Reis Randen Melonen Salat

Reis Randen Melonen Salat

Reis Randen Melonen Salat

May 29, 2020
byBrunos Best

Wie wär’s mit einer exotischen Salad Bowl?
Der Reis Randen Melonen Salat erhält durch die Zutaten einen asiatischen Touch. Der Randensaft verleiht dem Reis eine wunderbare Farbe.
Doch nicht nur das Auge hat Freude an diesem Salat. Die süsse Honigmelone, die scharfe Wasabi-Paste und die aromatischen Sprossen machen den Salat zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Reis Randen Melone Salat

ZUBEREITUNG

  1. Den Langkornreis im Reiskocher oder in der Pfanne zusammen mit dem Randensaft und einer Prise Salz weich garen.
  2. Den gekochten Reis etwas auskühlen lassen, mit der Sushi Reis Marinade marinieren und etwas Wasabi-Pulver darüber geben. Alles gut miteinander vermengen.
  3. Bruno’s Salatsauce Fitness dazu geben und nochmals gut umrühren.
  4. Die Honigmelone in feine Streifen schneiden und zu kleinen Rosen rollen.
  5. Den Reissalat in Bowls geben und mit den Honigmelonen-Rosen, der Kresse und den Sprossen anrichten.
  6. Zum Schluss mit dem schwarzen Sesam bestreuen und mit etwas Bruno’s Salatsauce Fitness beträufeln.

Wir wünschen ä Guetä!

Reis Randen Melone Salat

Reis Randen Melonen Salat2021-02-09T13:42:43+01:00

Avocado Erdbeeren Salat

Avocado Erdbeeren Salat

Avocado Erdbee-

ren Salat

May 29, 2020
byBrunos Best

Den feinen Geschmack von Avocado mit der Süsse von Erdbeeren vereinen – ein Geschmacksfeuerwerk!
Der leichte Avocado Erdbeeren Salat passt bestens zum Sommerfeeling. Die Bruno’s Salatsaucen Fitness und Tomate & Basilikum geben dem Salat eine leicht pikante Note und runden das Genusserlebnis harmonisch ab.

Avocado Erdbeeren Salat - mit Salatsaucen von Bruno's Best

ZUBEREITUNG

  1. Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in grosse Stücke schneiden.
  2. Den Rhabarber in Scheiben schneiden, die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.
  3. Die äusseren Eisbergblätter vorsichtig abtrennen,damit kleine Salatblätter-Schalen entstehen und auf einen Teller legen. Den inneren Teil in feine Streifen schneiden und in die Schüssel geben.
  4. Den geschnittenen Eisbergsalat zusammen mit den Erdbeeren, der Avocado und dem Rhabarber mit Bruno’s Salatsauce Fitness und Bruno’s Salatsauce Tomate & Basilikum marinieren und alles gut miteinander vermischen.
  5. Den angemachten Salat auf den Eisberg-Schalen anrichten und einzelne Spinatblätter und die Schnittlauch-Spitzen darüber verteilen.
  6. Die Schale der Zitrone über den gesamten Salat fein abreiben.
  7. Mit den gerösteten Pinienkernen und den Basilikum-Blättern ausgarnieren.
  8. Zum Schluss alles mit Bruno’s Salatsauce Fitness und Bruno’s Salatsauce Tomate & Basilikum beträufeln.
  9. Die Holunderblüten über dem ganzen Salat schön anrichten.

Wir wünschen ä Guetä!

Avocado Erdbeeren Salat - mit Salatsaucen von Bruno's Best

Avocado Erdbeeren Salat2021-02-09T13:43:21+01:00

Pasta Gurken Mais Salat

Pasta Gurken Mais Salat

Pasta Gurken Mais Salat

May 29, 2020
byBrunos Best

Ein köstliches und einfaches Rezept für heisse Sommertage. Der Pasta Gurken Mais Salat schmeckt knackig frisch und kann als Beilage, Vorspeise oder als Hauptgericht genossen werden.

Pasta Gurken Mais Salat - mit Salatsaucen von Bruno's Best

ZUBEREITUNG

  1. Die Pasta im Salzwasser mit einem KL Kurkuma gut weich kochen (nicht al dente), absieben und in lauwarmem Zustand mit Bruno’s Salatsauce Italienisch marinieren.
  2. Das Gemüse nach Belieben klein schneiden und mit den gehackten Gartenkräutern vermengen.
  3. Ein beliebiges Glas mit grosser Öffnung mit dem Gemüse zu 1/3 füllen.
  4. Die Pasta darauf geben und mit dem saisonalen Blattsalat bedecken.
  5. Vor dem Servieren mit der Bruno’s Salatsauce Italienisch beträufeln und allenfalls zusätzlich mit Grissini oder Nüssen dekorieren.

Wir wünschen ä Guetä!

Pasta Gurken Mais Salat - mit Salatsaucen von Bruno's Best

Pasta Gurken Mais Salat2021-02-09T13:43:56+01:00
Nach oben